VfB siegt beim VfB

2. Spiel – 2. Sieg – Heidersbach vs VfB 1:4 (1:1)

Alte Phrasen, die sich häufig bewahrheiten und wiederholen – zu viele Chancen vergab der VfB in der 1. Spielhälfte und es kam wie es kommen musste – die Gastgeber erzielten mit ihrer ersten ernsthaften Chance durch Leon Schulz in der 32. Spielminute das 1:0. Doch der VfB Sennfeld/Roigheim ließ nicht locker und konnte kurz vor der Halbzeitpause, in der 41. Minute, durch Steffen Schmitt das wichtige Unentschieden zum 1:1 erzielen.

Die Gäste machten auch in der 2. Halbzeit in überzeugender Manier das Spiel. Mit einem sehenswerten Freistoß konnte erneut Steffen Schmitt in der 60. Minute die hoch verdiente 1:2 Führung erzielen.

In der 75. und 78. Spielminute erzielten Robin Fahrbach und Jan-Heinrich Matter die Treffer zum 1:3, bzw. 1:4 Endstand. sk

Fotos by sigika