VfB-LIVE nach 23 Jahren eingestellt

Mit der offiziellen Freigabe dieser Homepage des VfB Sennfeld endet die Ära “VfB-LIVE”

VfB-LIVE 01-97
Dies war die erste Ausgabe des VfB-LIVE, im Jahre 1997

Bis heute hat sich die analoge Darstellung des Geschehens des Vereinslebens allmonatlich großer Beliebtheit erfreut. Doch haben sich die Verantwortlichen auch Gedanken gemacht, zum einen, ob dies noch zeitgemäß ist, und zum anderen, ob man mit anderen Medien nicht mehr Interessierte mit mehr Informationen erreichen kann !?!

Ein Grund unter vielen war z.B. der:
Wer möchte denn einen Spielbericht eines Spiels, das vor vier Wochen statt fand, lesen und dazu dann noch Schwarz-Weiß-Fotos ansehen?

Deshalb hat sich die Vorstandschaft, in Absprache mit den Werbepartnern, daraufhin geeinigt, nach 22 Jahren, bis zur ersten Jahreshälfte 2020,
spätestens im Juni, eine neu aufgearbeitete, aktuelle Homepage im Internet zu präsentieren.
Dies hat dann natürlich Vorteile für alle Beteiligten - für die Werbepartner, die direkt auf der Homepage des VfB in einem ‘Laufband‘ ständig eingeblendet sind und auf die eigene Homepage verlinkt werden können, aber auch für die Leser, die von der Homepage direkt Zugriff auf die einzelnen Spieltage oder Tabellen haben, wie auch für uns als Verein, dass wir mit einem Vorsprung von ca. 12 Stunden den erst am Montag erscheinenden Zeitungsbericht eines Heimspiels ab ca. einer Stunde nach Spielende präsentieren können, begleitet von zahlreichen, aktuellen Farbfotos vom Spielgeschehen.

Insofern bitten wir die sicherlich akzeptierten Freunde der analogen Ausgabe unserer Vereinszeitung um Nachsicht, dass auch wir aber mit der Zeit gehen müssen, um uns und den Besuchern, Freunden und Gönnern der aktuellen Entwicklung und Möglichkeiten gerecht werden wollen, und diese
Möglichkeiten nutzen und anbieten wollen.

In diesem Sinne heißen wir Sie Willkommen auf:

www.vfb-sennfeld.de 

für die Vorstandschaft,