Die Saison 2020/2021 startet mit dem Pokalwettbewerb

Erste Pokalrunde am 2. August für den VfB in Bödigheim

bfv-Rothaus-Pokal: Auslosung für die Saison 2020/21

In gewohnter Kulisse in der Sportschule Schöneck, aber unter ungewöhnlichen Umständen, losten bfv-Vizepräsident Rüdiger Heiß und Andreas Grüninger von der Badischen Staatsbrauerei Rothaus die ersten Runden im bfv-Rothaus-Pokal 2020/21 aus.

„Ein Novum in diesem Jahr: Die alte Pokalrunde ist noch nicht beendet und wir losen die neue schon aus“, erläuterte Rüdiger Heiß zur Begrüßung die Besonderheit der diesjährigen Auslosung. „Wir sind dennoch heilfroh, dass es langsam wieder möglich ist, Fußball zu spielen und wir – zumindest organisatorisch – schon in die neue Saison starten können“. Der aktuellen Situation geschuldet fand die Auslosung des bfv-Rothaus-Pokals in diesem Jahr erstmals nicht im Beisein der Vereinsvertreter statt. Diese konnten die Auslosung jedoch zuhause live am Bildschirm verfolgen. Dabei sahen sie wie „Losfee“ Andreas Grüninger einige spannende Lokalderbys und weitere interessante Partien ausloste.

Die 115 Teilnehmer am bfv-Rothaus-Pokal 2020/21 setzen sich aus einer B-Klassen-Elf, elf Teams aus der Kreisklasse A, 30 Kreisligisten, 53 Landesliga-Mannschaften, 15 Verbandsligisten, drei Clubs aus der Oberliga Baden-Württemberg sowie je einem Vertreter aus der Regionalliga und der 3. Liga zusammen. Zweite Mannschaften sind nicht spielberechtigt. Die ersten beiden Runden werden erneut in den Regionen Odenwald, Rhein-Neckar und Mittelbaden getrennt ausgespielt. Der diesjährige Halbfinalist ASC Neuenheim (LL) hat in der ersten Runde ein Freilos.  In der dritten Runde, die dann über das gesamte Verbandsgebiet ausgespielt wird, steigen auch der diesjährige Finalist FC Nöttingen (OL), Regionaligist FC-Astoria Walldorf und mit dem Drittligisten SV Waldhof Mannheim das am höchsten spielende Team in den Wettbewerb ein.

Bis zum Achtelfinale sind die Runden schon vorgelost, darüber hinaus sind auch die Viertelfinals bereits terminiert. Als Standardtermine vorgesehen sind: 

1. Runde: 01./02.08.2020
2. Runde: 08./09.08.2020
3. Runde: 15./16.08.2020
Achtelfinale: 22./23.08.2020
Viertelfinale: 29./30.08.2020

Das Endspiel wird auch im nächsten Jahr wieder am bundesweiten Finaltag der Amateure ausgetragen.

In der fünften Saison unterstützt die Badische Staatsbrauerei Rothaus den Pokalwettbewerb in Baden als Sponsor und Namensgeber des bfv-Rothaus-Pokals auf Verbands- und Kreisebene.

Unsere Begegnungen:
So., 02.08.20, 17.00 Uhr, FC Bödigheim – VfB Sennfeld/Roigheim

So., 09.08.20, 17.00 Uhr, Sieger SpG Götz/Eberst2 – VfB Sennf/Roigh2
So., 09.08.20, 17.00 Uhr, Spvgg Hainst2 – Sieger Bödigh/VfB Sen/Roig




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.